Artikel-Foto
frizz.club

Börsenkeller

Clubcheck

„Ü30“ wird bei der „großen Ü30 Party“ im Börsenkeller locker interpretiert, denn hier tummeln sich Partyhungrige zwischen 30 und 60 Jahren. Alt und steif ist hier nicht, vielmehr lautet die Devise „je oller, desto doller“: Die Tanzfläche wird gegen 23 Uhr brechend voll, es wird ge- flirtet was das Zeug hält. Wer hier nicht alleine nach Hause gehen möchte, ist sich einer Begleitung so gut wie sicher. Eine Treppe führt vom oberen Restaurant- und Barbereich hinab in zwei lang gezogene Areale, von denen einer als Disko fungiert, der andere als Bar- und Sitzbereich. Hinter dem schicken und freundlichen Nichtraucherareal schließt sich ein eher dunkel und etwas kühler gehaltener Raucherraum an. Die Stimmung unter den Gästen ist gelöst, locker und auffallend nett, von Aggressionen, arrogantem Gehabe oder „Dress-toimpress“- Attitüde keine Spur. Der DJ spielt einen tanzbaren Mix aus fast allem – von Beyoncé und Rihanna über Michael Jackson bis hin zu lateinamerikanischer Musik. Fazit: Absolut empfehlenswerte Adresse für kontakt- und tanzlustige reifere Semester.

Partyreihen: Die große Ü30 Party (Sa, „Best of 80s, 90s & 2000s in the Mix“, 21-5 Uhr, VVK: 5, AK: 8 E) Adresse: Schillerstr. 11/Ecke Börsenplatz, (069) 66 12 33 88, ue30party@media-one.info, www.ue30party.com/ue30party-frankfurt.html Tür: sehr freundlich Dresscode: leger Zielgruppe: „Alle Menschen über 30“ Publikum: locker, etwa 30-60 Jahre alt Flirtfaktor: sehr hoch Service: freundlich Auslastung: sehr voll Garderobe: 1 € Getränkepreise: Wasser 3/Säfte 3,50/Softdrinks 3/Bier 3-4/ Longdrinks & Cocktails 7-8 € Rauchen: Raucherraum & Außenbereich Anfahrt: S- & U-Bahn bis Haltestelle Hauptwache o. Eschenheimer Turm

Autor: redf

  • ARTIKEL
  • POSTEN
  • twitterFacebookstudiVZ
  • VERSENDEN
  • Mail

Artikel-Foto
frizz.club
19.9., Gibson, Frankfurt
Das Erfolgslabel Fact, mit Hauptsitz in Barcelona, schickt seine gleichnamige erfolgreiche Eventreihe rund um die Welt. Hauptresidenz ist im Sommer das L'Atlàntida im heimischen Barcelona. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
26.9., Travolta Club, Frankfurt
Auch wenn die Nächte Ende September hier nun wahrlich nicht heiß sind – im Travolta wird geschwitzt. Dafür sorgt unter anderem der 23-jährige Frankfurter Riccardo La Roccia. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
26.+27.9., Freiheit 2112, Frankfurt
Eine neue Location wagt die Nachfolge des King Kamehameha: Freiheit 2112 heißt der neue Club auf der Hanauer, der von dem Erfurter Marcus Rudloff eröffnet wird. Ziel: „Abseits von reservierbaren Separees und ... mehr...

Artikel-Foto
frizz.club
27.9., Velvet Club, Frankfurt
Neues am Willy-Brandt-Platz: „The first bang“ lautet der vielsprechende Sub-Titel des neuen Partyformats, welches im September im Velvet Club durchstartet. „Beat Noir“ möchte den City-Club ... mehr...
Artikel-Foto
frizz.party
Klappergasse 16, Frankfurt
Hier geht es nicht um den heißesten Glitzerfummel: Im Ponyhof haben die Leute ihren Spaß, das Publikum ist erfrischend natürlich, offen und freundlich. „Grüße an die Füße“ wünscht die aktuelle Vorzeige-Partyreihe „Swingers Club“, und die freuen sich hier ganz sicher. mehr...
Artikel-Foto
frizz.clubcheck
Club59
Nein, dieser Club ist weder stylisch noch glamourös. Auch sein Bekanntheitsgrad ist eher begrenzt. Doch das könnte sich bald ändern, denn an Ideen und Kreativität mangelt es hier nicht. Es macht nichts, dass die Glitzerwelt Frankfurts bisher nicht im Club59 eingezogen ist, die Räumlichkeiten wirken kultig mehr...

Artikel-Foto
frizz.club
Club-Check
Dieser Club auf dem Union-Gelände gehört zu den „World’s Finest“ und hat sich äußerst erfolgreich neben der Konkurrenz – dem King Kamehameha Club – behauptet. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
Club-Check
Die Batschkapp ist seit 1976 Anziehungspunkt für Jung und Alt. Gegründet, um eine „autonome und linke Gegenkultur“ zu etablieren – damals übrigens gut besucht von u.a. Joschka Fischer –, ist sie heute kaum noch als politisch relevanter Ort zu bezeichnen. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club-check
Club-Check
Das Monza ist verwinkelt, hat mehrere Bars, Raucherbereiche und eine große Tanzfläche, die Räumlichkeiten sind auf verschiedene Ebenen verteilt. Der Club setzte früher auf elektronisches, heute auf gemischtes Programm. Erst vor Kurzem wurde der „Mashup- Partysound“ des Freitags namens „MASH: BOX“ passend zum Einjährigen um elektronische Dance Music ergänzt – „BIG ROOM DISKO“ nennt sich das neue Konzept. mehr...

Artikel-Foto
frizz.clubcheck
Club-Check
Das „weiße Haus“ ist vielleicht nicht ganz so berühmt wie sein Namensvetter in Amerika, erfreut sich in hiesigen Gefilden jedoch großer Beliebtheit. Die schicke Adresse im Park verfügt über zwei Etagen, ab Herbst ist eine neue Raucherlounge innerhalb des Gebäudes geplant. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
Club-Check
Gays, Heteros und Drag-Queens glücklich vereint: Der wohl bekannteste Gay-Club der Region beging jüngst sein 11-jähriges Jubiläum. Kein Wunder, das Konzept überzeugt nicht nur die Community. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
Clubcheck
Folker Zillich und Serkan Yüksel sind umtriebig: Neben dem Fritz & Schnabel, das im November 2011 in ironischer Anlehnung an das edle Kane & Abel entstand, arbeiten sie gerade an ihrem neuen Barprojekt Kiez Praline und führen Übernahmegespräche für das Jumalis. mehr...

Artikel-Foto
frizz.club
Clubcheck
Hans Romanov lehnte Ende Oktober letzten Jahres den Kauf des an der Alten Brücke anliegenden Schiffs von der Firma Bootsbau Speck ab – daraufhin schlugen andere zu: Aus dem Yachtklub wurde das D3 mit neuen Inhabern. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
Clubcheck
Nachdem der Sinkkasten trotz der zuletzt umgesetzten Umstrukturierungen in den Tiefen der Club-Friedhöfe verschwand, scheint sein Nachfolger erfolgreicher: Die von uns besuchte Reihe des Zoom „Hit Happens“ ist gut gefüllt. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
Club-Check
Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Genau diese Redensart könnte Gästen auch im Cave spontan durch den Kopf gehen – wann sieht man schon mal eine DJane, die als modisches Accessoire einen Mundschutz trägt? Macht nix, denn hier wird sympathische Toleranz geübt. mehr...

Artikel-Foto
frizz.club
Club-Check
So edel wie seine Adresse: Eine kleine Treppe führt hinab in den Clubbereich des Kane & Abel auf der Goethestraße. Die exklusiv-dekadente Welt der Location öffnet sich durch eine schwere, schwarze Tür: Die Decken sind niedrig, der Club ist nicht groß, dafür aber umso schicker. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
Club-Check
Ballermann-Feeling in Frankfurt: In dieser Großraumdiskothek reduzieren die Gäste ihre Bedürfnisse auf das Wesentliche, nämlich auf den Genuss flüssiger Stoffe und das Finden eines Betthupferls. mehr...
Artikel-Foto
frizz.club
Orange Peel
Der Hinterhof der Kaiserstraße 39 hat viele Clubs ein- und schnell wieder ausziehen sehen. Das Orange Peel jedoch ist gekommen, um zu bleiben. mehr...


Kalender bewegungsmelder.frankfurt

andere Stadt
terminkalender
« September 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

party
19:00
El Clandestino
Feinstaub
Frankfurt am Main
22:00
Gas Geben Party
Cooky's
Frankfurt am Main
22:00
Aufhören weniger zu trinken
Stereobar
Frankfurt am Main
22:00
Fullmoon Party
Moon13
Frankfurt am Main
22:00
Fun Fraternity Studentenparty
Odeon
Frankfurt am Main
23:00
Bounce!
Club Travolta
Frankfurt am Main
23:59
Play
Silbergold
Frankfurt am Main

musik
20:00
Samaris
Brotfabrik
Frankfurt am Main
20:00
Urban Club Band
Gibson
Frankfurt am Main
20:00
Imam Baildi
Das Bett
Frankfurt am Main
20:00
Texas Local News & Shattered Lions
Nachtleben
Frankfurt am Main
20:00
Paddy Schmidt
Alt-Oberurseler Brauhaus
Oberursel
20:00
Freddie Gibbs Live
SKYclub
Frankfurt am Main
20:00
Kevin & Dustin Welch
Wunderbar Weite Welt
Eppstein
20:00
The Joy of Klezmer in Town
Internationales Theater
Frankfurt am Main
20:30
Swinging Jazz Night
Orange Peel
Frankfurt am Main
20:30
Molly Alone
Irish Pub Bogside e.V.
Offenbach
21:00
Christoph Spendel Trio
Jazzkeller
Frankfurt am Main

bühne
19:00
Fits After Work Comedy Hour
Orange Peel
Frankfurt am Main
19:30
Strangers on a Train
The English Theatre
Frankfurt am Main
19:30
40 große, verückte Jahre!
Gerdas kleine Weltbühne
Mühlheim
19:30
Jekyll & Hyde
Comoedienhaus Wilhelmsbad
Hanau
20:00
20:00
Verspekuliert
ShowSpielhaus Main-Taunus
Hofheim
20:00
Die Welt rückt näher
Neues Theater Höchst
Frankfurt am Main
20:00
Hauptsache egal! Irren ist Standard
Die Schmiere
Frankfurt am Main
20:00
Wer kocht, schießt nicht
Stalburg Theater
Frankfurt am Main
20:00
Das Orangenmädchen
Gallus Theater
Frankfurt am Main
20:00
ABBA Hallo! Das Kult-Musical
Äppelwoi-Theater Bad Homburg
Bad Homburg
20:00
Golden Girls
Die Komödie
Frankfurt am Main
20:00
Little Show of Horror Comedy
Posthofkeller
Hattersheim
20:00
Dämonie der Liebe
Die Katakombe - Kulturhaus am Zoo
Frankfurt am Main
20:00
Das Haus
Fritz Rémond Theater im Zoo
Frankfurt am Main
20:00
La Cage aux Folles
Bäppi's Theatrallalla
Frankfurt am Main

vortrag
19:30
19:30
Hirngespinster
Boutique Apfelgrün
Frankfurt am Main

 

Newsletter

Du hast Interesse an unserem Newsletter? Dann registriere Dich hier und sei immer auf dem Laufenden über die Events und News aus Deiner Stadt!

FRIZZ Das Magazin epaper

FRIZZ Inside

uniFRIZZ